Elternrat des Kindergartens St. Nikolaus Holtwick

IMG_3699

“ Die Elternvollversammlung besteht aus allen Erziehungsberechtigten der in der Einrichtung betreuten Kinder.

Der Elternbeirat besteht aus mindestens zwei gewählten Mitgliedern und setzt sich wie folgt zusammen:

Mindesetens je angefangener 20 genehmigter Betreuungsplätze in der Einrichtung ist jeweils ein Mitglied des Elternbeirates zu wählen.“

(Für ihr Kind die katholische Kindertageseinrichtung 21. Auflage 2017) Diese Broschüre ist Grundlage der Betreuungsverträge in unserer Einrichtung und wird mit diesem an alle Eltern übergeben.

Für uns bedeutet das bei derzeit 81 genehmigten Plätzen, dass wir fünf Elternvertreter wählen müssen. Angelehnt an die Praxis aus der Zeit der Gruppenverbände haben wir uns mit den Eltern intern geeinigt, dass wir den Elternbeirat um eine Perrson auf 6 erweitern.

Zum Rat der Tageseinrichtung werden 3 Elternvertreter benannt und mit drei Vertretern des Personals, der Leiterin und einer/m Trägervertreter/in vervollständigt. Unter Anderem legt der Rat der Tageseinrichtung die Ferienzeiten fest und nimmt Stellung zu allen Belangen des Kindergartens.

Jedes Jahr, kurz nach Beginn des Kindergartenjahres wird gewählt.

In diesem Jahr am 10. Oktober um 20.00 Uhr.

Wir wählen am Abend der Vollversammlung aller Eltern. Der Abend wird vom Elternrat des vergangenen Jahres ausgerichtet. Angeboten wird meist Zwiebelkuchen und Federweißer, weil der Abend jährlich zum Herbst hin stattfindet.  In gemütlicher Atmosphäre findet man leichter miteinander ins Gespräch. Wir freuen uns sehr über interessierte Eltern, die auch Spass daran haben, Zeit im Kindergarten zu verbringen und ihre Wünsche und Vorstellungen mit einzubringen. Wir haben über die Jahre immer eine lebendige und kreative Arbeit des Elternrates erlebt und sind dafür sehr dankbar.

Im Vorfeld werden Wahlvorschläge gesammelt und die vorgeschlagenen Kandidaten können sich schon dazu äußern, ob sie zur Mitarbeit in diesem Gremium bereit sind.

Im Laufe des Abends können dann alle Anwesenden in geheimer und schriftlicher Wahl ihre Stimme abgeben.

 

Das Team des Kindergartens bedankt sich genz herzlich für die gute Zusammenarbeit!

 

Herzlich willkommen in den drei Dörfern zum Wohlfühlen…