Plus KITA/Sprachförder KITA

Im November 2014 haben wir vom Kreisjugendamt Coesfeld die Bestätigung erhalten, dass unsere Einrichtung als PlusKita und SprachförderKITA anerkannt worden ist.

Im §16a im KiBiz (Kinderbildungsgesetz) ist die Aufgabenstellung und Verantwortung beschrieben, die wir für die Kinder und Familien umsetzen, um ihnen größtmögliche Unterstützung zu bieten.

Insbesondere haben wir die Aufgabe, bei der individuellen Förderung der Kinder deren Potenziale zu stärken, die alltagskulturelle Perspektive zu berücksichtigen und uns an den lebensweltlichen Motiv- und Problemlagen der Familien zu orientieren. In unserem pädagogischen Konzept werden Handlungsformen entwickelt, die zur Stärkung der Bildungschancen auf die Lebenswelt und das Wohnumfeld der Kinder abgestimmt sind. Die Eltern werden in ihrer Arbeit gestärkt und unterstützt und erhalten Begleitung, sowohl durch uns als Einrichtung, aber auch durch das Angebot der Kooperationspartner vom Familienzentrum.

Zudem ist uns die Weiterentwicklung in der individuellen, zusätzlichen Sprachförderung besonders wichtig. Diese gewährleisten wir durch spezielle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, um so die Bildungs- und Erziehungsarbeit den speziellen Anforderungen anzupassen und eine größere Multiprofessionalität im Team zu schaffen und zu erhalten.

Finanzielle Unterstützung erfahren wir durch Fördermittel, die in Personalstunden eingesetzt werden müssen. Somit können wir zusätzliches Personal einstellen.

Herzlich willkommen in den drei Dörfern zum Wohlfühlen…